Website-Datenschutzerklärung von ASPEN AUSTRIA, Aspen Pharma Ireland Limited, Zweigniederlassung Österreich (im Folgenden «ASPEN AUSTRIA» genannt)

Einleitung zu dieser Website-Datenschutzerklärung

Diese Website (die „Website“) ist Eigentum von ASPEN AUSTRIA und wird von diesem Unternehmen betrieben. ASPEN AUSTRIA zeichnet sich durch eine besondere Unternehmenskultur aus. Wir setzen uns für Patienten und medizinische Fachkräfte, unsere Kooperationspartner und Mitarbeiter sowie die Gesellschaft ein. Der Schutz personenbezogener Daten und die Wahrung der Privatsphäre sind grundlegende Bestandteile dieser Verpflichtung. Die folgende Datenschutzerklärung trägt dazu bei, unseren Einsatz gegenüber Besuchern und Nutzern der Websites im Besitz von ASPEN AUSTRIA zu belegen. Aus diesem Grund geben wir diese Website-Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) ab. ASPEN AUSTRIA erläutert in dieser Datenschutzerklärung, wie personenbezogene Daten, die Sie uns beim Zugriff auf die Website und bei ihrer Nutzung übermitteln, von uns erhoben, verwendet, offengelegt und geschützt werden. ASPEN AUSTRIA ist der Verantwortliche im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze. Bei Websites im Besitz von ASPEN AUSTRIA handelt es sich um von ASPEN AUSTRIA gesteuerte Webprogramme, bei denen ASPEN AUSTRIA als Eigentümer oder Genehmiger auftritt und/oder im Namen von ASPEN AUSTRIA Zielgruppen anspricht.

Im Allgemeinen gilt, dass Sie diese Website besuchen, ihren Inhalt ansehen und dabei anonym bleiben können, indem Sie keine personenbezogenen Daten eingeben. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, teilen Sie uns bitte keine Daten mit und verwenden Sie die Website nicht.

In dieser Datenschutzerklärung bezieht sich „wir“, „unser“ und „uns“ auf ASPEN AUSTRIA und seine verbundenen Unternehmen.

Der Begriff „personenbezogene Daten“

Der Begriff „personenbezogene Daten“ ist in den in Ihrem Land geltenden Datenschutzgesetzen definiert. Er umfasst alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als solche wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (beispielsweise IP-Adressen, wenn sie zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Einfach ausgedrückt sind damit Daten gemeint, die entweder allein oder mit anderen von uns gespeicherten oder uns zur Verfügung stehenden Daten verwendet werden können, um Sie zu identifizieren.

Wichtiger Hinweis zur internationalen Datenübermittlung

Wir sind Teil der Aspen-Unternehmensgruppe, die Datenbanken in verschiedenen Ländern unterhält. Ihre Daten können an eine der Datenbanken der Unternehmensgruppe außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übermittelt werden. Diese anderen Länder haben entweder andere Datenschutzgesetze als Ihr Wohnsitzland oder sie haben keine Datenschutzgesetze. Möglicherweise ist die Europäische Kommission der Ansicht, dass diese Länder keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten.  Selbst wenn das Land, in das die Daten übermittelt werden sollen, keinen angemessenen Schutz Ihrer Daten fordert, werden wir dennoch sicherstellen, dass an Datenbanken der Aspen-Unternehmensgruppe in diesem Land übermittelte Daten angemessen geschützt sind.

Kategorien der von uns erhobenen personenbezogenen Daten, Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten über Sie die folgenden personenbezogenen Daten:

Kategorien personenbezogener Daten Zweck Rechtsgrundlage
Bewerbungsdaten (z. B. Name, Lebenslauf) Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist erforderlich, um ASPEN AUSTRIA die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu ermöglichen. Dazu gehören das Anlegen einer elektronischen Bewerber-Personalakte, die Verwaltung Ihrer Bewerbung und die Organisation von Bewerbungsgesprächen. Die Verarbeitung ist für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.
Kontaktdaten (z. B. voller Name, Postadresse, E-Mail-Adresse, Informationen zu Arbeitgeber/Unternehmen und beruflicher Tätigkeit, Stellentitel, Telefon- und Faxnummern) Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen. Vertragserfüllung und berechtigte Interessen – es ist wichtig, dass wir Ihre Anfragen beantworten können.
Browsingdaten (IP-Adresse, Browserdaten) Überwachung und Erstellung statistischer Informationen über die Nutzung unserer Plattformen sowie Analyse und Verbesserung ihrer Funktionalität. Berechtigte Interessen – die Durchführung dieser beschränkten Routineüberwachung ist erforderlich, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäss funktioniert, um etwaige Serverprobleme zu diagnostizieren und unsere Website zu verwalten.
Andere Daten Ermittlung und Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte und Pflichten sowie Überwachung zur Ermittlung und Erfassung betrügerischer Aktivitäten.

Erfüllung von Anweisungen durch Polizeibehörden, Gerichte oder wie anderweitig gesetzlich gefordert.

Für unsere allgemeine Führung von Aufzeichnungen und das Management von Kundenbeziehungen.

Management von geplanten Verkäufen, Umstrukturierungen oder Fusionen eines oder aller Teile unseres Unternehmens, einschliesslich der Beantwortung von Fragen des potenziellen Käufers oder des fusionierenden Unternehmens.

Bearbeitung von Beschwerden oder Streitigkeiten mit Ihnen.

Berechtigtes Interesse (siehe Spalte links)

 

Zusammenfassend benötigen wir also bestimmte Kategorien personenbezogener Daten, da dies für die Verwaltung von Verträgen mit Ihnen (sofern solche bestehen) erforderlich ist.  Bestimmte andere personenbezogene Daten werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeitet, sofern dies nicht zu Nachteilen für Sie fürht.

Datenanonymisierung und Nutzung zusammengefasster Daten

Ihre personenbezogenen Daten können so in statistische oder zusammengefasste Daten überführt werden, dass sichergestellt ist, dass Sie nicht anhand dieser Daten identifiziert werden oder identifizierbar sind.  Wir können diese zusammengefassten Daten für Marktforschung und -analysen verwenden, einschliesslich der Erstellung statistischer Studien und Berichte.

Insbesondere verwenden wir technologische Hilfsmittel, um anonyme Daten über die Website-Nutzung zu erheben. Beispielsweise:

1. Wir verwenden technologische Hilfsmittel, um zu verfolgen, welche Seiten unserer Website Besucher ansehen. Wir verwenden technologische Hilfsmittel auch, um festzustellen, welche Webbrowser unsere Besucher verwenden. Durch diese technologischen Hilfsmittel werden Sie nicht persönlich identifiziert, sondern sie ermöglichen es uns lediglich, Statistiken über unsere Besucher und ihre Nutzung unserer Website zu erstellen.

2. Bestimmte Seiten dieser Website können Hyperlinks zu anderen Seiten dieser Website enthalten. Wir können technologische Hilfsmittel verwenden, um zu verfolgen, wie oft diese Links verwendet werden und welche Seiten auf unserer Website unsere Besucher besuchen. Durch diese technologischen Hilfsmittel werden Sie ebenfalls nicht persönlich identifiziert, sondern sie ermöglichen es uns lediglich, Statistiken über die Nutzung dieser Hyperlinks zu erstellen.

Wir verwenden diese anonymen Daten, um den Inhalt und die Funktionalität dieser Website zu verbessern und offenbar besonders interessante Bereiche und Themen zu berücksichtigen. So können wir unsere E-Mail-Updates gezielt abstimmen (für diejenigen, die solche Mitteilungen erhalten möchten). Dies ermöglicht es uns, die Interessen unserer Website-Besucher im Allgemeinen besser zu verstehen und somit unsere Website und die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Cookies und Analyse-Tools

Wir können Cookies auf unserer Website verwenden. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrer Festplatte ablegt, um Sie bei wiederholter Nutzung unserer Website zu erkennen, Ihre Nutzung unserer Website zu verfolgen und gezielte Werbung anzuzeigen. So lassen sich bestimmte Aspekte Ihres Besuchs auf unserer Website persönlich gestalten. Die so aus Cookies gewonnenen Daten werden nur in zusammengefasster Form verwendet. Nur wenn Besucher uns spezifisch ihre Identität mitteilen, z. B. durch Registrierung auf unserer Website, Eingabe von Daten in ein Online-Formular oder durch Zusendung von Korrespondenz über die Website, kennen wir die Identität einzelner Besucher. Wir können Cookies verwenden, um Präferenzen zu speichern, Sitzungsinformationen aufzuzeichnen, Daten über Präferenzen und Interessen der Website-Besucher zusammenzustellen, vergangene Aktivitäten auf einer Website aufzuzeichnen, um bei Rückkehr auf unsere Website einen besseren Service bereitzustellen oder Webseiteninhalte auf Basis freiwillig angegebener Daten anzupassen.

Die auf unserer Website möglicherweise eingesetzten Cookies lassen sich in vier Kategorien einteilen:

1. Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind unabdingbar: Sie erlauben es Ihnen, sich auf unseren Websites zu bewegen und bestimmte Funktionen zu nutzen, z. B. den Zugriff auf geschützte Bereiche der Website oder bei der Informationssuche.  Ohne diese Cookies könnten bestimmte, von Ihnen gewünschte Dienste nicht angeboten werden.

2. Leistungs-Cookies

Diese Cookies können verwendet werden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln, z. B. welche Seiten Sie am häufigsten besuchen.  Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben. Sie werden nur verwendet, um die Leistung unserer Websites zu ermitteln und entsprechende Verbesserungen vorzunehmen.

3. Funktions- und Profil-Cookies

Diese Cookies können verwendet werden, damit unsere Websites Informationen über Ihre Entscheidungen speichern und Ihnen persönlichere Funktionen zur Verfügung stellen können.  Wir können diese Cookies auch verwenden, um sicherzustellen, dass das Marketing und das Angebot auf der Website für Sie relevant sind.  Die von diesen Cookies erhobenen Daten sind unter Umständen anonym und hierdurch können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgt werden.

4. Werbe-Cookies

Diese Cookies werden dazu verwendet, um Ihnen für Sie und Ihre Interessen relevante Werbung zu zeigen.  Sie werden in der Regel mit unserer Erlaubnis durch Werbenetzwerke geschaltet.

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) auf unserer Website. Google Analytics verwendet Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Durch Cookies erfasste Daten zur Websitenutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, wird Ihre IP-Adresse jedoch zuvor von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten gekürzt, die Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind. Nur in Ausnahmefällen wird eine vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Eigentümers dieser Website verwendet Google diese Daten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Betreiber der Website zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser gesendete IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; allerdings können Sie dann möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Darüber hinaus können Sie verhindern, dass durch Cookies erzeugte Daten über Ihre Websitenutzung (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) von Google erhoben und verarbeitet werden, indem Sie ein Browser-Plugin unter folgendem Link herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP()“: Damit werden IP-Adressen vor der Weiterverarbeitung gekürzt, um die unmittelbare Verbindung zu Personen auszuschliessen.

Sie können Cookies über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren. Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Beachten Sie, dass bei deaktivierten Cookies bestimmte Funktionen unserer Website möglicherweise nicht ordnungsgemäss arbeiten.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Dritten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten Dritten unter anderem in folgenden Fällen offenlegen:

1. Innerhalb unserer Unternehmensgruppe für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Nutzungszwecke.

2. Gegenüber Dritten, die Dienstleistungen für uns erbringen und uns und unsere Unternehmensgruppe bei unserer geschäftlichen Tätigkeit unterstützen. So können zum Beispiel Dritte gegebenenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, um Support für unsere Dienste im Bereich der Informationstechnologie zu leisten.

3. Gegenüber unseren Rechts- und anderen berufsmässigen Beratern.

4. Soweit dies erforderlich ist, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, grundlegende Interessen zu schützen, die Sicherheit oder Integrität unserer Datenbanken oder dieser Website zu schützen und Vorkehrungen mit Blick auf die gesetzliche Haftung zu treffen.

5. Gegenüber Aufsichts-, Gerichts- und anderen Behörden, um rechtlich verbindliche Anordnungen, rechtliche oder aufsichtsbehördliche Anforderungen und Behördenanfragen zu erfüllen bzw. zu beantworten.

Schutz personenbezogener Daten

Wir sind bestrebt, geeignete technische und physische Sicherheitsmassnahmen zu ergreifen, um personenbezogene Daten, die von uns übermittelt, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, vor Vernichtung, Verlust oder Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmässig, oder unbefugter Offenlegung beziehungsweise unbefugtem Zugang im Zusammenhang mit unserer Website zu schützen.  Zu diesen Massnahmen gehören Computersicherheitsvorkehrungen und die Sicherung von Dateien und Einrichtungen.  Auch unsere Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt und sind verpflichtet, geeignete Schutzmassnahmen anzuwenden. In bestimmten Bereichen verwendet ASPEN AUSTRIA die branchenübliche SSL-Verschlüsselung zum Schutz von Datenübertragungen. Die meisten aktuellen Browser unterstützen die für die Nutzung dieser Bereiche erforderliche Sicherheitsstufe.

Insbesondere sind wir bestrebt, geeignete technische und organisatorische Massnahmen zu ergreifen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten; diese Massnahmen schliessen  - je nach Situation - unter anderem Folgendes ein: (a) Pseudonymisierung (dies ist der Fall, wenn Daten von Informationen getrennt werden, die eine unmittelbare Identifizierung ermöglichen, sodass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen, die gesondert aufbewahrt werden, nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können) und Verschlüsselung, (b) Sicherstellung der dauerhaften Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste, die zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten genutzt werden, (c) Sicherstellung der Fähigkeit, die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherzustellen, und (d) Sicherstellung eines Verfahrens zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen.

Aufbewahrungsfrist oder Kriterien zur Bestimmung der Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, wie oben beschrieben, erforderlich ist.

Die Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten werden nach folgenden Kriterien festgelegt:

(i) Aufbewahrung im Falle von Rückfragen:  Wir bewahren Daten nach Beendigung der Beziehung zwischen uns und Ihnen für einen angemessenen Zeitraum (bis zu 6 Monate) für Rückfragen von Ihrer Seite auf.
(ii) Aufbewahrung im Falle von Ansprüchen:  Wir bewahren die Daten für den Zeitraum auf, in dem Sie rechtliche Ansprüche gegen uns geltend machen können (in Österreich bedeutet das, dass wir sie für 10 Jahre aufbewahren), wenn und soweit wir einen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen haben.
(iii) Aufbewahrung gemäss den gesetzlichen und behördlichen Vorgaben:  Wir prüfen, ob wir Daten nach Ablauf der in (ii) beschriebenen Frist aufgrund einer gesetzlichen oder behördlichen Vorgabe weiter aufbewahren müssen (in Österreich bedeutet das, dass wir allgemeine Daten bezüglich unserer Kommunikation und unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen gemäß § 212 UGB und § 132 BAO für zumindest 7 Jahre aufbewahren).

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist und Sie eine Beschäftigung bei ASPEN AUSTRIAaufnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten in Ihre Personalakte übernommen und für Zwecke des Arbeitsverhältnisses verarbeitet. Ist Ihre Bewerbung nicht erfolgreich, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten, nachdem wir Sie darüber informiert haben, dass Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war, für eine den geltenden Gesetzen entsprechende Dauer auf.

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Verfahren zur Datenspeicherung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte (siehe „Kontaktdaten“ unten).

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben in Ihrem Land verschiedene Datenschutzrechte.  Dazu können (soweit relevant) folgende zählen: das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben; das Recht auf Berichtigung, einschliesslich des Rechts, von uns zu verlangen, unrichtige personenbezogene Daten zu korrigieren; das Recht, eine Einschränkung der Sie betreffenden Verarbeitung zu beantragen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen; das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn ihre Speicherung nicht mehr notwendig ist; das Recht auf Datenübertragbarkeit, einschliesslich des Rechts, unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten, z. B. wenn unsere Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht; das Recht auf Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling (falls zutreffend), die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen; und das Recht, jede Einwilligung in eine Verarbeitung zurückzuziehen, für die Sie zuvor eine Einwilligung erteilt haben.  Bitte beachten Sie, dass einige dieser Rechte erst mit Inkrafttreten der Änderungen der Datenschutzgesetze im Mai 2018 relevant werden.  Sie haben ausserdem das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde im Land Ihres Wohnsitzes Beschwerde einzureichen.

Bitte beachten Sie die Informationen unter „Kontaktdaten“, wenn Sie eines dieser Rechte (soweit relevant) ausüben möchten.

Links zu anderen Websites

Diese Website kann Hyperlinks zu Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Diese Hyperlinks werden nur zu Ihrer Information und Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt und bedeuten nicht, dass wir die Tätigkeiten dieser Websites Dritter unterstützen oder eine Verbindung zu deren Betreibern haben. Wir kontrollieren diese Websites nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzverfahren. Wir empfehlen Ihnen dringend, Datenschutzerklärungen, die auf einer von Ihnen besuchten Website veröffentlicht sind, zu überprüfen, bevor Sie die Website nutzen oder personenbezogene Daten eingeben.

Aktualisierung und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung für zukünftige Datenverarbeitungen ändern. Wenn die Änderung grundlegend ist oder Sie erheblich betreffen kann, stellen wir Ihnen die aktualisierte Datenschutzerklärung vor Inkrafttreten der Änderung zur Verfügung. Wir empfehlen, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung regelmässig zu überprüfen.

Kontaktdaten

Bei Fragen oder Beschwerden in Bezug auf die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung sowie bei Empfehlungen oder Kommentaren zur Verbesserung unserer Datenschutzerklärung senden Sie uns bitte eine E-Mail an a-info(at)aspenpharma.eu.

Sie können sich auch unter folgender E-Mail-Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: a-info(at)aspenpharma.eu.

Für Ihre Nutzung und Ansicht dieser Website gelten auch Nutzungsbedingungen.  Bitte beachten Sie diese hier.

Bitte geben Sie in Ihren Schreiben auch Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.

Alternativ erreichen Sie uns per Post unter:

ASPEN AUSTRIA

Aspen Pharma Ireland Limited
Zweigniederlassung Österreich
Julius-Raab-Straße 26
2203 Großebersdorf