internatnew

ÜBER ASPEN IN ÖSTERREICH

Im Jahr 2014 hat Aspen, ein südafrikanisches Unternehmen, seine Präsenz in Europa ausgebaut und sich zu einem der am schnellsten wachsenden Pharmaunternehmen in der Region entwickelt.

Aspen Europe CIS (Commonwealth of Independent States = Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) umfasst ein grosses Gebiet, das sich von Irland und dem Vereinigten Königreich im Westen Europas über ganz Russland erstreckt. Der Hauptsitz des europäischen Handelsgeschäfts von Aspen befindet sich in Dublin (Irland). In der Region zählt Aspen mehr als 2.800 Mitarbeitende.

Aspen hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Arzneimittel zu wettbewerbsfähigen und für unsere Kunden und Patienten angemessenen Preisen zur Verfügung zu stellen. Zu unseren Schwerpunktbereichen in Europa zählt die Prophylaxe und Therapie von Thrombosen sowie das Anästhesieportfolio.

Seit 2017 gibt es in Österreich eine eigene Niederlassung mit Sitz in Großebersdorf bei Wien. Von hier aus sind wir für den Vertrieb in Österreich zuständig.

PRODUKTIONSSTÄTTEN VON ASPEN

Nach der Übernahme der Produktionsstätten zur Arzneimittelherstellung in den Niederlanden und den USA am 1. Oktober 2013 verfügt Aspen nun über 25 Produktionsstätten an 17 Standorten mit über 10.000 Mitarbeitenden in 52 Ländern und stellt für mehr als 150 Ländern medizinische Produkte zur Verfügung.

Die drei Produktionsstätten in Europa befinden sich in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden.